mds025

Kleine Künstlerin – bald ganz GROSS?

Ich bin ja so dankbar, dass ich Mywallet und seine liebenswerten, fröhlichen Mitglieder kennen gelernt habe.

Durch diesen einzigartigen VEREIN, ist es mir möglich mit einer Leichtspende und Rentenspende meine kärgliche RENTE etwas aufzubessern.
Nun bin ich vor kurzem auf die IDEE gekommen, dass ich mit Hilfe des Vereins vielleicht sogar meine Enkeltochter künftig unterstützen könnte.
Sie ist auf dem Gymnasium und lernt sehr fleißig! Zwei Fremdsprachen sind auf diesem Gymnasium Pflicht, in ihrem Fall Englisch und Spanisch! Sie möchte gern einmal TIERÄRZTIN
Sie hat viele Hobbys, hilft sehr gern anderen Menschen und arbeitet bei den Pfandfindern mit!
EINES ihrer Hobbys ist tatsächlich voll förderungswürdig.
+++DAS MALEN und ZEICHNEN+++
Bereits mit ihrem 9. Lebensjahr konnte sie mit der Nähmaschine Weihnachtsgeschenke anfertigen. Und zwar sinnvolle.
Kissenbezüge für die Couch, Handtaschen, Federtaschen, kleine Kosmetikbeutel…einfach toll.
Genau seit diesem Zeitraum malt sie auch KREATIV. Kleine Kinder kritzeln ja herum, probieren sich und ihre Stifte aus!
Aber sie fing dann schon an Aquarelle zu malen, Ölbilder und so aus ihrer Fantasie heraus, das einem manchmal der Mund offen bleibt und man aus dem STAUNEN nicht heraus kommt.
Eine kleine Kostprobe ihrer neuesten Bleistiftzeichnung gefällig, bitte schön….
Ja, und nun denken mein Mann und ich das so ein Talent unbedingt gefördert werden müsste und wir wollen gern ein eventuelles Kunststudium    
 (oder eben auch Tierarztstudium) unterstützen.
Leider ist das heute (fast) unbezahlbar geworden.
Deshalb ist es uns ein Anliegen, unsere Enkeltochter und Ihre Eltern dabei etwas zu unterstützen und ich würde mich freuen, wenn wir mit unserer Spendengemeinschaft die Spendenprojekte erfolgreich abschließen könnten.
Und daran werden wir arbeiten… ALLE GEMEINSAM! Dann schaffen wir das auch!
In diesem Sinne wünschen ich uns allen viel Erfolg,
vielen Dank
Eure Dagmar

Veröffentlicht unter Allgemein

Projekte unserer Teilnehmer

Translate »