421. MarieRS4

Mein Vorsorge Projekt

Ohne eine vernünftige private Altersvorsorge werden die meisten Menschen im Alter zu wenig Geld haben, um ihren Lebensabend unbekümmert zu gestalten. Jeder weiß es und trotzdem schieben wir gerne dieses Thema auf die Seite oder auf die lange Bank und je näher wir uns dem gesetzlichen Rentenalter nähern, um so bewusster wird uns die Bedrohung durch Armut im Alter.

Schon heute sind manche Ältere gezwungen, Pfandflaschen zu sammeln, da ihre Rente zum Leben nicht ausreicht. Selbst Durchschnittsverdiener laufen Gefahr, im Alter nicht genug Rente zu bekommen, um ihren Ruhestand ohne Einschnitte zu genießen. Durch den demografischen Wandel und das sinkende Rentenniveau verschärft sich die Situation zusehends. Im schlimmsten Fall ist jeder später auf Sozialleistungen angewiesen, mit denen man nur knapp über die Runden kommt.

Wünsche und Träume, die wir für den Lebensabend hatten, rücken ohne finanzielles Polster in unerreichbare Ferne. Aber nicht nur der finanziell sorgenfreie Lebensabend gewinnt immer mehr an Bedeutung, sondern es ist doch eine fantastische Vorstellung, wenn man bereits in absehbar kürzester Zeit in die ganz private Rente geht – weil man

ES SICH LEISTEN KANN!

Die Rentenspende ist ein hervorragendes Instrument, dass durch die Spendengemeinschaft von Mywallet.one möglich wird und eine Lösung für die genannten Probleme ist. Ich habe wie alle einmalig eine Spende geleistet, die aufgeteilt anderen Spendenprojekten zufließt.

Als Gegenleistung erhalte ich wiederum von anderen Spendern eine Unterstützung meines eigenen Rentenprojektes und darf mich nicht nur auf monatliche Spenden freuen, sondern erhalte die Möglichkeit, meinen Spendenwunsch im ganzen WWW und jedem Interessierten zu zeigen.

Also Glück durch GEBEN und NEHMEN in die Welt bringen!

Sei auch DU dabei!

Veröffentlicht unter Allgemein

Projekte unserer Teilnehmer

Translate »