303. ThomasMWONE

Sich auch mal was gönnen können … !

Hallo liebe Teilnehmer und Interessierte,

ich bin ziemlich froh, mywallet.one im Netz entdeckt zu haben.
Wie fast jeder in meinem Alter 50+ macht man sich in den
heutigen Zeiten doch immer so seine Gedanken, wie es so
um die finanzielle Versorgung im letzten Drittel des Lebens
gestellt ist.
Kommt man so gerade über die Runden, also muss man,
wie es so schön heißt, jeden Euro zweimal rumdrehen, 
bevor man ihn ausgibt ?
Unser Traum, von meiner Frau und mir, war es immer, sich
auch später bei kleiner Rente noch einiges leisten zu können,
wie zum Beispiel …
… 1-2 Reisen im Jahr unternehmen zu schönen Urlaubsorten
… ab und zu Essen gehen mit Freunden und der Familie
… die Enkelkinder mit großzügigen Geschenken zu erfreuen
… für verschiedenste Einrichtungen eine Spende entrichten
… und, und, und … !
Es gibt so viele finanzielle Bereiche, um die wir uns zwar
heutzutage noch keine großen Sorgen machen müssen,
aber zu denen man in den Medien für die Zukunft die 
schlimmsten Prophezeiungen vernimmt.
Natürlich würde uns auch heute schon der eine oder andere
Euro mehr gut in unsere Vorstellungen passen, denn es
gibt doch immer Dinge, die man vor sich herschiebt, weil
es der Geldbeutel aktuell nicht hergibt, oder Dinge, die
man sich sehr gerne leisten würde, aber es nicht kann,
wie z.B. auch diverse Spenden für bedürftige Institutionen,
seien es Kitas, Essen-Tafeln oder Tierheime.
Dieses Bisschen-Mehr erhoffe ich mir von meiner
Teilnahme bei mywallet.one, 
dieses bisschen mehr finanzielle Beruhigung für heute
und für die bevorstehende unberechenbare Zukunft,
Gruß Thomas !
Veröffentlicht unter Allgemein

Projekte unserer Teilnehmer

Translate »