271. nicolchen41Ls1

Unterstützung im Kampf gegen die Leukämie bei meiner kleinen Tochter Sophie

Meine Tochter ist 7 Jahre alt bekam vor einiger Zeit die Diagnose ALL.
Sie ist eine Kämpfernatur, leider ist bisher die Krankheit stärker, die Chemotherapie schlägt nicht an.
Zur Zeit liegt Sophie im Krankenhaus, ich besuche sie jeden Tag. Dazu fahre ich mit dem Bus, da ich mir kein neues Auto leisten kann und mein altes kaputt ist.
Aller 14 Tage müssen wir in die Charitè nach Berlin, da Sophie das Dormicum nicht verträgt und die erforderliche Lombalpunktion nur in der Spezialklinik ohne Narkose
durchgeführt werden muss.
Ich habe noch einen 3-jährigen Sohn und einen Papa gibt es leider nicht mehr. Es ist alles sehr schwierig, die finanzielle Belastung ist groß, da ich alles allein stemmen muss.
Oft falle ich durch Krankschreibung aus, damit ich bei Sophie sein kann.
Als nächstes steht die Suche nach einem Spender an und auch wir werden uns testen lassen, ob wir vielleicht geeignet sind.
Meine kleine Sophie wünscht sich so gern ein Baby „Born“ und ich brauche ganz dringend ein Auto, um flexibler zu sein von Klinik, nach Hause und zur Arbeit.
Deshalb bitte ich um Unterstützung. Mir hilft wirklich jede kleine Spende.
Es läuft schon eine Spendenseite, wodurch schon erste Unterstützung bei mir angekommen ist, für die ich unendlich dankbar bin:
Ich bitte um Unterstützung in unserem schweren Kampf, damit ich bald berichten kann, dass es hoffentlich aufwärts geht bei uns und Sophie gesund wird.
nicolchen41ls1

Veröffentlicht unter Allgemein

Projekte unserer Teilnehmer

Translate »