134. heidischnake

Mein Lehmhaus 

In einem Lehmhaus zu wohnen, das ist schon seit vielen Jahren mein Traum !
Ich möchte so gern ökologisch, frei von gesundheitsgefährdenden Schadstoffen wohnen, da diese mich gesundheitlich sehr belasten. Da ich Allergikerin bin, ist Lehm für mich sehr gut geeignet. Das Naturprodukt filtert auch Feinstäube aus der Raumluft und bindet diese dauerhaft.

Das wär‘s doch, mein Wunsch war geboren !

Ein kleines, ideal gelegenes Grundstück habe ich gefunden. Ganz verwunschen und seit 70 Jahren total von Bäumen und Sträuchern überwuchert. Fast wie bei Dornröschen. (Nur ohne Schloss) .
Auf dem Grundstück befand sich noch ein altes, winzig kleines Lehmhaus. Irgendwer hat es im August über Nacht in Brand gesetzt und nun steht dort nur noch eine Ruine, die ebenso wie die Bäume und Sträucher entsorgt werden muss.
Aber dann wäre es absolut ideal !

Leider fehlt mir das nötige Geld für die Umsetzung meines Traumes !!!

Darum bitte ich Euch um eine Spende, damit ich auf diesem vergessenen und überwucherten Grundstück mein kleines, ökologisches „Schloss“ bauen kann.

Ich danke Euch sehr für eine Spende ! 

Spende mit Bitcoin:  3QY44qUr6YLz1FjLdchRkwSG1m2XBcNgZk

Heidemarie Schnakenberg

Veröffentlicht unter Allgemein

Projekte unserer Teilnehmer

Translate »